Bürgerliste Oberharmersbach

Für mehr Bürgernähe in Rathaus und Verwaltung und mehr Transparenz bei kommunalpolitischen Entscheidungen.

Wir wollen unsere Gemeinde als Ganzes weiterbringen und eine aktive und bürgernahe Kommunalpolitik betreiben.

 

Bürgerliste fordert TEMPO 100 und mehr...

 

...vom Ortseingang bis nach Zuwald, vom Brandenkopf bis zum Gasthaus Linde.

Wir wollen aber nicht, dass man nun in Oberharmersbach rasen und unbegrenzt schnell fahren darf, NEIN! Wir wollen, dass die Voraussetzungen für schnelleres Internet geschaffen werden.

Wir meinen, dass jeder Haushalt im Ort mindestens die Möglichkeit haben muss 100Mbit/sec durch leistungsfähigen Internetanschluss zu erreichen.

 

Bereits im Wahlkampf 2013 war der Ausbau der Breitbandversorgung ein wichtiges Thema für die Mitglieder der Bürgerliste.

Mit zahlreichen Gäste – u.a. dem Grünen Landtagsabgeordneten Thomas Marweinmit Bürgermeister Carsten Erhardt von Nordrach, mit Bürgermeister Jochen Fischer aus Neuried und unserem Bürgermeister Siegfried Huber- haben wir darüber diskutiert. Ganz wenige Menschen waren der Meinung, dass es nicht nötig ist da was zu tun. Aber immer wieder bekommen wir zu hören, dass es erst einen Masterplan geben soll,

dass das Landratsamt Ortenau es an sich gezogen hat. Leider hört man nichts davon, dass es endlich los geht und so vergeht aus unserer Sicht Tag um Tag, Monat um Monat ungenutzt. Gerade jetzt, wo das Land Baden-Württemberg mit seiner Breitbandinitiative 4,0 für ein Schwarzwaldtal wie das unsere, bis zu

90 % Förderung anbietet, halten wir es für geradezu fahrlässig, nichts zu tun.

 

Mit der Firma JungMediatec mit Sitz in Oberharmersbach haben wir einen erfahrenen Fachbetrieb im Ort, wir könnten schneller und mehr tun als aktuell wirklich passiert.

Auch meinen wir, dass die Möglichkeit die Telekom mit ins Boot zu holen, die ja bis jetzt der Hauptanbieter unseres vorhandenen Kabelnetzes ist, nicht voll ausgeschöpft wurde.

 

Wir fordern nun von Bürgermeister Huber zeitnah einen aktuellen Ist- Bericht zum Breitbandausbau in Oberharmersbach und wir gehen einen Schritt weiter.

Wir fordern dass Bürgermeister Huber sich für Tempo 100 und mehr stark macht.

Damit meinen wir 100% Versorgung bis in abgelegene Höfe,

wir meinen weiter  100Mbit/ sec und mehr als Mindestniveau der Abdeckung und beziehen uns auf unseren Sitzungsbericht vom 02.03.2015, wo wir eben das bereits thematisiert haben.

Und wir fordern den 100%-igen Einsatz der zuständigen Abteilungen und Bereiche vom Landratsamt bis in die Gemeinde.

Gute Internetanbindungen sind heute wichtige Voraussetzungen für Betriebe und deren Ansiedlung. Niemand zieht in einen Ort, wenn er seinen PC dort nicht wirksam an schnelles und stabiles Internet anschließen kann.

Selbst Urlauber suchen sich mittlerweile das Hotel und die Ferienunterkunft danach aus, ob sie dort über Internet buchen können und während Ihres Ferienaufenthaltes online sein können.

 

Sonja Wurth, Roland Buttgereit

17.02.2016

Bündnis 90/Die Grünen

Die GAR ist...

...die kommunalpolitische Vereinigung von Bündnis 90/Die Grünen in Baden-Württemberg und bildet ein Netzwerk für alle, die sich einer ökologischen, sozialen und demokratischen Kommunalpolitik verpflichtet fühlen.

Wir treffen uns regelmäßig jeden 2. Mittwoch im Monat.

Unsere Treffen finden im

Gasthaus Jägerstüble,

Oberharmersbach, 

um 20 Uhr statt.

Wir freuen uns immer über interessierte Gäste!

Druckversion Druckversion | Sitemap
© bürgerliste oberharmersbach